Für wen ist der Frauenraum?

 Unser Angebot soll Frauen mit und ohne Psychiatrie-Erfahrung einen Ort der Begegnung bieten.

 

Hier finden sie:

  • Austausch, Gespräche, Kontakte

  • Kreativangebote

  • Gemeinsames Erleben und Tun, z.B. Kochen, Backen, Spielen, Lachen, Bewegen

  • Beratung

 

Jede kann sich einbringen mit eigenen Ideen und Fähigkeiten oder zu einer kurzen Kaffeepause hereinschauen. 

 

Wir sind eine Gemeinschaft, jede Frau beteiligt sich nach ihren Möglichkeiten an den anfallenden Arbeiten.

 

 

Die Idee des Frauenraums

Der Frauenraum bietet einen geschützten Rahmen, in dem Frauen ihre eigenen Stärken und Fähigkeiten (wieder-)entdecken und ausbauen können.

Um dies zu ermöglichen, braucht es:

 

  • Respekt und Toleranz

  • Selbstbestimmung und Selbststärkung

  • Übernahme von Verantwortung

 

Wir sind offen für:

 Frauen mit und ohne Migrationshintergrund

 jede Art von sexueller Orientierung und Lebensform

Frauen mit und ohne körperliche Einschränkungen